Vitaminreicher Start in die Erkältungssaison: Frische Rezeptideen von Vitamix für die kalte Jahreszeit

BERLIN — Bei nasskaltem Wetter draußen und niesenden Arbeitskollegen drinnen sind Husten und Schnupfen schon fast vorprogrammiert. Doch was kann man tun, um in der kalten Jahreszeit einer Erkältung zu entkommen? Hoch im Kurs stehen bei den Deutschen neben warmer Kleidung vor allem eine gesunde und vitaminreiche Ernährung. Dies ergab eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage von Vitamix, dem amerikanischen Marktführer im Bereich Hochleistungsstandmixer, unter mehr als 1.000 Deutschen im Alter von 16 bis 64 Jahren. Fast die Hälfte (49 Prozent) der Befragten gab an, besonders viel Obst und Gemüse zu essen, um einer Erkältung vorzubeugen. Aber auch Bewegung an der frischen Luft (39 Prozent) oder regelmäßiges Händewaschen (30 Prozent) sind Maßnahmen, die von vielen Deutschen ergriffen werden. Fast jeder Dritte nimmt außerdem warme Getränke zu sich (30 Prozent) und knapp ein Viertel versucht mit ausreichend Schlaf gesund durch Herbst und Winter zu kommen (23 Prozent).

Wie einfach und lecker es sein kann, der Gesundheit mit einer vitaminreichen Ernährung auf die Sprünge zu helfen, beweisen die frischen Rezeptideen von Vitamix. Vor allem Smoothies und Suppen verschaffen dem Immunsystem die nötige Stärkung, um Grippe und Co. zu trotzen. Mit den Hochleistungsstandmixern von Vitamix sind die gesunden Leckereien jetzt im Handumdrehen frisch zubereitet. Die leistungsstarken Motoren mit bis zu 2,2 PS verarbeiten Obst und Gemüse in Sekundenschnelle. Wie wäre es morgens zum Beispiel mit einem frischen Limetten-Kiwi-Smoothie? Der fruchtige Muntermacher liefert wichtiges Vitamin C und ist damit nicht nur lecker, sondern auch gesund. Wer in der kalten Jahreszeit lieber zum Suppenlöffel greift, für den ist die Karotten-Orangen-Suppe mit Ingwer genau das Richtige. Diese würzig-süße Mischung belebt nicht nur die Sinne. Dank des Ingwers hilft sie auch, wenn die Erkältung schon zugeschlagen hat: Die ätherischen Öle lindern Husten und Halsschmerzen, das enthaltene Gingerol hilft bei Kopfschmerzen und Migräne.

Viele weitere leckere Rezeptideen mit einer Extra-Portion an Vitaminen sowie hochauflösendes Bildmaterial zu den Rezepten von Vitamix stellen wir Ihnen auf Nachfrage gern zur Verfügung.

###

Limetten-Kiwi-Smoothie

Zubereitung: 10 Minuten

  • 80 ml Wasser
  • 1/2 große Limette, geschält
  • 2 reife Kiwis, geschält und halbiert
  • 1 große reife Birne, halbiert, entkernt
  • 1 Esslöffel Honig
  • 240 ml Eiswürfel
  1. Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  2. Programm „Smoothies“ wählen.
  3. Gerät mit dem Start-Schalter einschalten und warten, bis das Programm beendet ist.

Nährwertangaben: Pro Portion (240 ml): Kalorien: 140, Fett gesamt: 0,5 g, Gesättigte Fettsäuren: 0 g, Eiweiß: 1 g, Ballaststoffe: 6 g, Kohlenhydrate: 36 g, Natrium: 10 mg, Cholesterin: 0 mg

 

Karotten-Orangen-Suppe mit Ingwer

Zubereitung: 21 Minuten

Ergibt: 1,2 l

  • 455 g Karotten, zerkleinert
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, geschält, in Scheiben geschnitten
  • 2,5 cm großes Stück frische Ingwerwurzel oder 1 ½ Teelöffel Ingwer-Paste
  • 30 g cholesterinarme Butter
  • 960 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 3 Orangen, geschält, halbiert
  • 0,6 cm großes Stück unbehandelte Orangenschale
  • Salz und Pfeffer, nach Belieben
  1. Karotten, Zwiebeln und Ingwer in Butter weich dünsten.
  2. 480 ml Brühe hinzugeben. Gar köcheln lassen.
  3. Orangen, Orangenschale und das gekochte Gemüse in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  4. Regler auf Stufe 1 drehen.
  5. Schalten Sie die Maschine ein und erhöhen Sie langsam die Geschwindigkeit auf Stufe 10. Dann die Hochgeschwindigkeitsfunktion (High-Speed) betätigen.
  6. 30 bis 45 Sekunden mixen, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist. Die Konsistenz mit der restlichen Brühe nach Belieben verfeinern.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Heiß oder kalt servieren. Garnieren Sie das Gericht mit fettreduziertem Sauerrahm und geschnittenem Koriander.

Nährwertangaben: Pro Portion (240 ml): Kalorien: 159, Fett gesamt: 3 g, Gesättigte Fettsäuren: 1 g, Eiweiß: 6 g, Ballaststoffe: 6 g, Kohlenhydrate: 27 g, Zucker: 17 g, Natrium: 709 mg, Cholesterin: 0 mg

Diese Rezepte wurden für den Vitamix Professional Series 750 (Limetten-Kiwi-Smoothie) und den Vitamix Total Nutrition Center 5200 (Karotten-Orangen-Suppe mit Ingwer) mit einem 2,0 l-Behälter entwickelt. Wenn Sie einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder Mengenangaben angepasst werden.

 

###

Bildunterschrift: Mit den Premium-Mixern von Vitamix lassen sich im Handumdrehen gesunde Leckereien für den Kindergeburtstag herstellen.

Über Vitamix®®

Die Vita-Mix® Corporation (“Vitamix”) ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das 1921 gegründet wurde. Das amerikanische Unternehmen produziert und vertreibt hochwertige Mixer und Mix-Produkte für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Die Kundenliste der gewerblichen Nutzer liest sich wie ein „Who‘s Who“ der weltweit größten Restaurantketten. Gourmetköche bestätigen, dass ihnen ihre Vitamix-Mixer genauso wichtig sind wie ihre Messer. Der Gründer von Vitamix, William G. „Papa“ Barnard, Vorreiter im Bereich Marketing und Produktinnovation, schuf 1949 das sogenannte Infomercial-Genre mit einem TV-Spot, der veranschaulicht, wie gesund die Zubereitung von Vollwertkost in einem Vitamix-Standmixer ist. Zu Beginn der 1990er Jahre brachte Vitamix den ersten kommerziellen Mixer auf den amerikanischen Markt und legte damit zugleich die Grundlage für den Smoothie-Trend. Das Unternehmen, dessen Produkte weltweit für ihre Leistung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind, wird fortlaufend für seine innovative Produktentwicklung mit Auszeichnungen geehrt und erhielt von der amerikanischen Regierung den renommierten „E“-Award für Export. Alle Produkte werden am Hauptsitz im Olmsted Township in der Nähe von Cleveland, Ohio (USA), gefertigt und in 100 Ländern verkauft. Weitere Informationen finden Sie unter www.vitamix.de.