42 PROZENT DER DEUTSCHEN HADERN MIT DIÄTEN

Vitamix-Tipps für bewusstes Essen statt Abnehm-Stress

BERLIN, 23. März 2016 – Die richtige Figur für die neue Jeans oder Party des Jahres, ins perfekte Brautkleid passen oder sich im Bikini wohlfühlen – Gedanken ums Abnehmen treiben viele von uns um: 42 Prozent der Deutschen sind unzufrieden mit dem eigenen Gewicht und ihren Diätversuchen. Die Gründe sind vielfältig: strenge Ernährungsregeln, die nicht eingehalten werden können, keine Lust, auf Genuss zu verzichten, die Anstrengungen sind wirkungslos oder passen einfach nicht zum eigenen Lebensstil. Mehr als ein Drittel der Unzufriedenen kämpft zudem mit dem sogenannten Jo-Jo-Effekt: Kaum wird die Diät beendet, sind die überschüssigen Kilos schon wieder zurück. Dies ist das Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage von Vitamix, einem Weltmarktführer im Bereich Hochleistungsmixen. Sie wurde unter mehr als 1.000 Deutschen im Alter von 18 bis 64 Jahren durchgeführt.

Einseitige und strenge Diäten müssen nicht sein. Wer das ganze Jahr über auf eine bewusste Ernährung achtet, braucht sich um Winterspeck und Sommerfigur keine Sorgen machen. Dazu gehört beispielsweise, sich die Zeit zu nehmen, in Ruhe zu essen, sein Hunger- oder Sättigungsgefühl nicht zu ignorieren und keinesfalls aus Langeweile in den Kühlschrank zu greifen. Bewusst essen heißt auch, ungesunde Snacks regelmäßig zu ersetzen. Eine Alternative für fettige Dips, kalorienreiche Fertiggerichte und Süßigkeiten ist schnell selbst gemacht und kann köstlich sein. Gefrorene Desserts beispielsweise, wie ein Beerensorbet mit gemischten Gewürzen, sind gesund, lecker und deutlich kalorienärmer als Eiscreme aus dem Supermarkt. Auch Cornflakes oder Müsli sind oft wahre Zuckerbomben. Als Variante zum Frühstück schmeckt ein selbstgemachtes Apfel-Rosinen-Weizen-Müsli.

Die richtige Küchenausstattung kann ebenfalls dabei helfen, gesunde Ernährung dauerhaft in den Alltag zu integrieren. Die Hochleistungsmixer von Vitamix vereinfachen dies erheblich. Leckere Suppen und Saucen, Desserts oder Getränke können schnell und umkompliziert zubereitet werden – dank der leistungsstarken Motoren lassen sich selbst härteste Zutaten wie Nüsse und gefrorene Früchte ohne Mühe verarbeiten.

Weitere Rezeptideen sowie hochauflösendes Bildmaterial zu den Vitamix-Rezepten stellen wir Ihnen auf Nachfrage gern zur Verfügung.

www.vitamix.de

Bildunterschrift (Apfel-Rosinen-Weizen-Müsli): Ein selbstgemachtes Vollwert-Müsli ist eine tolle Alternative zu zuckerhaltigen Cornflakes und ein kraftvoller, gesunder Start in den Tag.

Bildunterschrift (Beerensorbet mit gemischten Gewürzen): Mit den Hochleistungsmixern von Vitamix lassen sich im Nu leckere, kalorienarme Sorbets zaubern.

APFEL-ROSINEN-WEIZEN-MÜSLI

Zubereitung: 20 Minuten; Ergibt: 750 g

  • 180 g Vollkornweizen
  • 360 ml Wasser
  • ¼ TL Salz
  • 170 g (1) säuerlicher Apfel, geschält, geviertelt, entkernt
  • 1/8 TL Zimt, gemahlen
  • 70 g Rosinen
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  1. Den Vollkornweizen in den Vitamix-Trockenbehälter geben und den Deckel fest verschließen.
  2. Regler auf Stufe 1 drehen.
  3. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 7 oder 8 erhöhen.
  4. 15 Sekunden mahlen oder bis der gewünschte Feinheitsgrad erreicht ist.
  5. In einem kleinen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Den Weizenschrot unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen langsam in das kochende Wasser geben,
  6. Die Temperatur auf „niedrig“ verringern und den Schrot bei geschlossenem Deckel und unter häufigem Rühren etwa 15 bis 20 Minuten lang köcheln.
  7. Während der Weizenschrot gart, die Äpfel im Vitamix-Standard-Behälter zerkleinern.
  8. Den Deckel schließen und die Verschlusskappe im Deckel entfernen.
  9. Regler auf Stufe 1 drehen.
  10. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 4 erhöhen.
  11. Bei laufendem Gerät die Apfelviertel durch die Öffnung im Deckel hineingeben. Dabei den Stößel verwenden, um die Apfelviertel in Richtung Klingen zu bewegen.
  12. Den Topf vom Herd nehmen und die gehäckselten Äpfel, Zimt, Rosinen und Sonnenblumenkerne zu dem gekochten Weizen geben. Alles gut umrühren.
  13. Die Masse bei geschlossenem Deckel weitere 5 Minuten ziehen lassen und anschließend servieren.

Wenn die Lebensmittel von den Klingen abprallen, ohne dass sie richtig zerkleinert werden, ist die Geschwindigkeit zu niedrig. Wenn die Lebensmittel stark an die Behälterwand geschleudert werden, und die Partikel zu grob oder ungleichmäßig zerkleinert sind, ist die Geschwindigkeit zu hoch.

Nährwertangaben:

Pro Portion (240 g): Kalorien: 342, Fett gesamt: 2 g, Gesättigte Fettsäuren: 0 g, Eiweiß: 9 g, Ballaststoffe: 10 g, Gesamtkohlenhydrate: 79 g, Natrium: 204 mg, Cholesterin: 0 mg

Dieses Rezept wurde für den Vitamix Total Nutrition Center 5200 mit einem 2,0-Liter Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit, Mengenangaben oder die Reihenfolge der Zutaten im Behälter angepasst werden.

BEERENSORBET MIT GEMISCHTEN GEWÜRZEN

Zubereitung: 25 Minuten; Verarbeitung: 1 Minute, 5 Sekunden; Ergibt: 1,1 l

  • 240 ml kaltes Wasser
  • 15 g frische Minzblätter
  • 15 g frischer Ingwer, geschält
  • 100 g Zucker
  • 150 g tiefgefrorene, ungesüßte Erdbeeren
  • 140 g tiefgefrorene, ungesüßte Heidelbeeren
  • 140 g tiefgefrorene, ungesüßte Brombeeren
  • 140 g tiefgefrorene, ungesüßte Himbeeren
  • 300 g tiefgefrorene, entkernte Süßkirschen
  • 1/8 TL Gewürznelken, gemahlen
  • 1/8 TL Piment, gemahlen
  • ¼ TL Muskatnuss, gemahlen
  • ½ TL Zimt, gemahlen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  1. Die tiefgefrorenen Beeren 20 Minuten lang auftauen lassen und beiseite stellen.
  2. Ingwer, Wasser und Zucker in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  3. Regler auf Stufe 1 drehen.
  4. Das Gerät einschalten und langsam die Geschwindigkeit auf Stufe 8 erhöhen. 20 Sekunden lang mixen, bis der Ingwer fein gehackt ist. Das Gerät anhalten und den Deckel entfernen. Beeren, Minze, Nelken, Piment, Muskatnuss, Zimt und Vanille in den Behälter mit der Ingwermischung geben und den Deckel verschließen.
  5. Programm „Gefrorene Desserts“ wählen.
  6. Das Gerät einschalten und warten, bis das Programm beendet ist. Dabei den Stößel verwenden, um die Zutaten in Richtung Klingen zu bewegen.
  7. Sofort servieren.

Wenn die Lebensmittel von den Klingen abprallen, ohne dass sie richtig zerkleinert werden, ist die Geschwindigkeit zu niedrig. Wenn die Lebensmittel stark an die Behälterwand geschleudert werden, und die Partikel zu grob oder ungleichmäßig zerkleinert sind, ist die Geschwindigkeit zu hoch.

Nährwertangaben:

Pro Portion (120 ml): Kalorien: 90, Gesamtfettgehalt: 0 g, Gesättigte Fettsäuren: 0 g, Cholesterin: 0 mg, Natrium: 2 mg, Gesamtkohlenhydrate: 24 g, Ballaststoffe: 3 g, Eiweiß: 1 g

Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem 2,0-Liter Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit, Mengenangaben oder die Reihenfolge der Zutaten im Behälter angepasst werden.

 

###

Über Vitamix®®

Die Vita-Mix® Corporation (“Vitamix”) ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das 1921 gegründet wurde. Das amerikanische Unternehmen produziert und vertreibt hochwertige Mixer und Mix-Produkte für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Die Kundenliste der gewerblichen Nutzer liest sich wie ein „Who‘s Who“ der weltweit größten Restaurantketten. Gourmetköche bestätigen, dass ihnen ihre Vitamix-Mixer genauso wichtig sind wie ihre Messer. Der Gründer von Vitamix, William G. „Papa“ Barnard, Vorreiter im Bereich Marketing und Produktinnovation, schuf 1949 das sogenannte Infomercial-Genre mit einem TV-Spot, der veranschaulicht, wie gesund die Zubereitung von Vollwertkost in einem Vitamix-Standmixer ist. Zu Beginn der 1990er Jahre brachte Vitamix den ersten kommerziellen Mixer auf den amerikanischen Markt und legte damit zugleich die Grundlage für den Smoothie-Trend. Das Unternehmen, dessen Produkte weltweit für ihre Leistung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind, wird fortlaufend für seine innovative Produktentwicklung mit Auszeichnungen geehrt und erhielt von der amerikanischen Regierung den renommierten „E“-Award für Export. Alle Produkte werden am Hauptsitz im Olmsted Township in der Nähe von Cleveland, Ohio (USA), gefertigt und in 100 Ländern verkauft. Weitere Informationen finden Sie unter www.vitamix.de.