Stressfreies und gesundes Osterfest dank dieser 7 Tipps

Planen und Vorbereiten mit Vitamix

BERLIN, 17. Januar 2017 – Eier bemalen, Leckereien in Tierform backen, das Haus auf Hochglanz bringen und dekorieren: Ostern ist ein fröhliches Fest für Groß und Klein, zu dem oftmals die ganze Familie zusammenkommt. Damit die Ostereiersuche und das Beisammensein mit leckeren und zugleich gesunden Köstlichkeiten nicht in Stress ausarten, gibt Vitamix hilfreiche Tipps. Schließlich soll das Oster-Essen möglichst schnell und einfach gezaubert werden, damit der Gastgeber viel Zeit mit den Lieben anstelle in der Küche verbringen kann. Egal ob Brunch, Kaffee und Kuchen oder Menü: Wer sich im Vorhinein ein paar Gedanken macht, kann als toller Hauswirt glänzen, ohne sich am Osterwochenende zu überlasten:

  • Vorausplanen: Eine grobe Skizze, wie die Feierlichkeiten ablaufen sollen, unterstützt den Gastgeber beim Organisieren. Wie viele Personen kommen? Sind Kinder unter den Gästen? Gibt es Unverträglichkeiten oder bestimmte Diäten? Ist für jeden etwas Leckeres dabei? Welche Lebensmittel haben Saison und passen gut zu Ostern? Wann wird was serviert?

  • Priorisieren: Natürlich soll jeder satt werden. Dennoch: Es müssen nicht drei Kuchen und zwei Desserts sein, schließlich gibt es ja noch andere Naschereien aus dem Osternest oder auch gesündere Alternativen. Bei der Menüzusammenstellung Prioritäten zu setzen, spart Zeit und bewahrt davor, zu große Mengen zuzubereiten. Selbiges gilt für Getränke. Wie wäre es mit einem frischen selbstgemachten Apfelsaft aus dem Hochleistungsmixer, anstelle drei verschiedener Sorten aus dem Supermarkt?

  •  Einkaufsliste: Ein kleiner Plan, aufgeteilt nach Gängen, bietet eine gute Übersicht was wann eingekauft werden muss. Einige Zutaten haben die meisten sowieso vorrätig, andere müssen frisch besorgt werden. Haltbare Ware am besten schon vor der Osterwoche kaufen, so umgeht man den großen Andrang am Gründonnerstag oder Ostersamstag.

  • Vorbereiten: Was lässt sich vorbereiten, was muss am selben Tag oder gar kurz vor dem Servieren zubereitet werden? Die richtigen Küchengeräte sind wahre Helfer, da sich Zutaten schnell und einfach verarbeiten lassen. Die Zwiebel für einen Kartoffelauflauf lässt sich beispielsweise im Handumdrehen im Hochleistungsmixer zerkleinern – das spart Zeit und den unangenehmen Geruch an den Händen. Ebenso lassen sich Teige oder Dips und Dressings auf Knopfdruck zubereiten.

  • Arbeit aufteilen: Nicht alles muss der Gastgeber selbst für den Ostertisch vorbereiten. Meist steuern Familie und Freunde gern etwas zur Festtafel bei, zum Beispiel einen Cashew-Zwiebel-Dip als Vorspeise zu gedämpften Spargel und frischem Brot, einen österlichen Mohnzopf zum Kaffee oder den Wein zum gepfefferten Lachs. Von Aufstrich bis Gebäck eignen sich viele Rezepte aus dem Hochleistungsmixer als Gastgeschenk, das sich in Sekundenschnelle zubereiten lässt.

  • Abwasch: Praktisch sind Küchengeräte, die sich einfach reinigen lassen. Hochleistungsmixer spülen sich mit heißem Wasser und einem Tropfen Spülmittel auf höchster Stufe fast von selbst. Zudem gibt es bestimmt auch Freiwillige, die gesättigt und zufrieden das Geschirrhandtuch zum Abtrocknen schwingen.

Mit ein wenig Planung gelingt ein leckeres und gesundes Ostermahl ganz ohne Stress oder Küchenchaos. Und so bleibt mehr Zeit, um die Feiertage und den Frühling mit den Liebsten zu genießen.

www.vitamix.de

Zum Download bitte auf die Bilder klicken.

Bildunterschrift (Mohnzopf): Der Mohnzopf ist ein Hingucker auf der Ostertafel und ebenso ein tolles Mitbringsel bei einer Einladung.

Bildunterschrift (Apfelsaft): Aus Äpfeln und Wasser zaubert der Hochleistungsmixer auf Knopfdruck einen frischen Apfelsaft.

Bildunterschrift (Cashew-Zwiebel-Dip): Die Cashew-Nüsse verleihen dem Dip eine cremige Textur, ganz ohne zusätzliches Öl.

###

CASHEW-ZWIEBEL-DIP

Zubereitung: 6 Minuten; Verarbeitung: 30 Sekunden; Ergibt: 720 ml

  • 120 ml Wasser
  • Saft und Zesten von 1 Zitrone
  • 250 g Cashew-Nüsse, über Nacht eingeweicht, abgetropft
  • 30 ml Worcestershire Soße
  • 2 TL getrocknete Zwiebeln
  • ½ TL Salz
  • ½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  1. Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  2. Regler auf 1 drehen.
  3. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf die höchste Stufe erhöhen.
  4. 30 Sekunden mixen.
  5. Sofort servieren oder einfrieren.

Nährwertangaben: Pro Portion (30 ml): Kalorien: 60, Gesamtfettgehalt: 4 g, Gesättigte Fettsäuren: 0,5 g, Cholesterin: 0 mg, Natrium: 65 mg, Kohlenhydrate: 3 g, Zucker: 1 g Eiweiß: 2 g

Dieses Rezept für Geräte der C-Series mit variabler Geschwindigkeitskontrolle und einem 2,0-Liter-Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit, Mengenangaben oder die Reihenfolge der Zutaten im Behälter angepasst werden.

GEPFEFFERTER LACHS

Zubereitung: 2-4 Stunden; Verarbeitung: 25 Sekunden; Kochzeit: 6-8 Minuten; Ergibt: 4 Portionen

4 Lachsfilets (jeweils 200 g)

Marinade:

  • 3 El Akazienhonig
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Zitrone, geschält und halbiert
  • 3 El Sojasoße

Gewürzmischung:

  • 1 El Pfefferkörner
  • 1 cl Blütenpollen
  • 1 Tl Rohrzucker
  • 2 El Meersalz
  1. Zubereitung der Marinade Honig, Olivenöl, Zitrone und Sojasoße in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter (600 ml) geben und den Deckel verschließen.
  2. Regler auf Stufe 1 drehen und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen.
  3. 10 Sekunden mixen.
  4. Fisch für 2-4 Stunden in die Zitronen-Soja-Marinade einlegen. Beiseite stellen.
  5. Behälter reinigen und abtrocknen.
  6. Zur Zubereitung der Gewürzmischung Pfefferkörner, Blütenpollen, Zucker und Salz in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter (600 ml) geben und den Deckel verschließen.
  7. Regler auf Stufe 1 drehen und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 4 erhöhen.
  8. 15 Sekunden mixen. Beiseite stellen.
  9. Lachs in einer beschichteten Pfanne 3 bis 4 Minuten bei hoher Temperatur auf beiden Seiten scharf anbraten oder bis der Fisch den gewünschten Garheitsgrad hat.
  10. Lachs aus der Pfanne nehmen, Gewürzmischung hinzugeben und mit Salz abschmecken.

Nährwertangaben: Pro Portion: Kalorien: 450, Gesamtfettgehalt: 22 g, Gesättigte Fettsäuren: 4 g, Cholesterin: 105 mg, Natrium: 1150 mg, Kohlenhydrate: 17 g, Ballaststoffe: 1 g, Eiweiß: 44 g

Dieses Rezept wurde für den Vitamix S30 mit einem 0,6-Liter Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit, Mengenangaben oder die Reihenfolge der Zutaten im Behälter angepasst werden.

Über Vitamix®
Die Vita-Mix® Corporation (“Vitamix”) ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das 1921 gegründet wurde. Das amerikanische Unternehmen produziert und vertreibt hochwertige Mixer und Mix-Produkte für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Die Kundenliste der gewerblichen Nutzer liest sich wie ein „Who‘s Who“ der weltweit größten Restaurantketten. Der Gründer von Vitamix, William G. „Papa“ Barnard, Vorreiter im Bereich Marketing und Produktinnovation, schuf 1949 das sogenannte Infomercial-Genre mit einem TV-Spot, der veranschaulicht, wie gesund die Zubereitung von Vollwertkost in einem Vitamix-Standmixer ist. Zu Beginn der 1990er Jahre brachte Vitamix den ersten kommerziellen Mixer auf den amerikanischen Markt und legte damit zugleich den Grundstein für den Smoothie-Trend. Das Unternehmen, dessen Produkte weltweit für ihre Leistung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind, wird fortlaufend für seine innovative Produktentwicklung mit Auszeichnungen geehrt und erhielt 2014 von der amerikanischen Regierung den renommierten „E“-Award für Export sowie den von Ernst & Young verliehenen „National Entrepreneur of the Year Award“. In Deutschland wurden zudem sowohl der Vitamix Professional Series 750 (2014) als auch der Vitamix Personal Blender S30 (2015) mit dem begehrten Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres“ prämiert. Beide Produkte wurden außerdem in den Kategorien High Quality, Design und Bedienkomfort mit dem Plus X Award ausgezeichnet. Der neue Personal Blender S30 wurde zudem von der Jury des Plus X Award als Standmixer des Jahres mit dem Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2015/2016“ honoriert. Bei der Wahl zum „Partner des Fachhandels 2015“, durchgeführt von dem Fachkreis Hausrat/GPK im Zentralverband Hartwarenhandel e.V., belegte das Unternehmen im Sortimentsbereich „Kleinelektro“ den ersten Platz. Alle Produkte werden am Hauptsitz im Olmsted Township in der Nähe von Cleveland, Ohio (USA), gefertigt und in mehr als 140 Ländern verkauft. Weitere Informationen finden Sie unter www.vitamix.de und http://www.facebook.com/VitamixGermany.

Pressekontakt:
Klenk & Hoursch AG
Corporate & Brand Communications
Marie Kling
0049 69 719168-151
vitamix@klenkhoursch.de