Nutzungsbedingungen

Dezember 2013

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VITA-MIX GMBH



§ 1

ALLGEMEINES
1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Vita-Mix GmbH (im Folgenden „Vita-Mix“) und den Privatkunden (im Folgenden „Kunden“) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn Vita-Mix stimmt Ihrer Geltung ausdrücklich zu.
1.2 Vita-Mix behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, ohne dies vorher anzukündigen.
1.3 Der Verkauf erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Liefer- und Rechnungsadresse müssen sich in Deutschland befinden.

§ 2

VERTRAGSSCHLUSS
2.1 Ein Vertragsschluss erfolgt nur mit Privatkunden, die Verbraucher i. S. d. § 13 BGB sind.
2.2 Die Präsentation der Ware auf der Website www.shop.vitamix.de stellt kein bindendes Angebot dar. Der Kunde kann aus dem Sortiment von Vitamix die Produkte auswählen und diese in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „kostenpflichtig bestellen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Dieses Angebot kann nur erfolgen, wenn die Datenschutzerklärung und die hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden.
2.3 Vitamix Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird. Darin wird dem Kunden mitgeteilt, dass die Bestellung bearbeitet wird. Die Annahme wird mit dieser Bestätigung erklärt.
2.4 Die auf der Website dargestellten Inhalte und Informationen beinhalten keine ausdrücklichen oder konkludenten Zusicherungen oder Beschaffenheitsvereinbarungen bezüglich Eigenschaften oder Gebrauchstauglichkeit der Ware.

§ 3

WARENVERFÜGBARKEIT
3.1 Die Abgabe der Ware erfolgt nur in handelsüblichen Mengen.
3.2 Die Warenverfügbarkeit wird auf der Website www.shop.vitamix.de während des Bestellvorganges angezeigt.

§ 4

PREISE UND ZAHLUNGSMODALITÄTEN
4.1 Die Preise auf der Website www.shop.vitamix.de verstehen sich in Euro.
4.2 Alle Preise, die auf der Website von Vita-Mix angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
4.3 Die Zahlung ist ausschließlich mit Kreditkarte möglich (Visa, MasterCard). Hierfür werden keine gesonderten Gebühren berechnet.

§ 5

VERSAND
5.1 Die Lieferkosten werden pro Bestellung fällig. Sie werden vor Abgabe der verbindlichen Bestellung durch den Kunden gesondert auf der Website und am Ende der Bestellübersicht ausgewiesen.
5.2 Die Lieferung der Ware erfolgt nur innerhalb von Deutschland.
5.3 Das Versandrisiko trägt Vita-Mix, wenn der Kunde Verbraucher ist.
5.4 Für den Fall der Retour kann der Kunde die Waren an Vita-Mix zurücksenden. Hierfür ist der Retourschein zu verwenden. Solche können auf der Website www.shop.vitamix.de heruntergeladen werden. Weitere Informationen erhalten die Kunden über den kostenfreien Kundenservice unter der Telefonnummer 00-800-8482-6491.
5.5 Der Kunde hat im Falle des Widerrufs die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine Teilleistung erbracht hat. Im Übrigen trägt Vita-Mix die Kosten der Rücksendung.

§ 6

EIGENTUMSVORBEHALT
6.1 Vita-Mix behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Vertrag vor. Vita-Mix ist berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Kunde sich vertragswidrig verhält.
6.2 Der Kunde ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln.
6.3 Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware im Rahmen eines gewerblichen Geschäftsbetriebs weiter zu veräußern.

§ 7

GEWÄHRLEISTUNGSRECHTE UND GARANTIE
7.1 Vita-Mix haftet für die verkaufte Ware nach den allgemeinen gesetzlichen Regelungen, insbesondere nach den §§ 434 ff. BGB.
7.2 Die Gewährleistungsfrist beginnt mit Ablieferung der Ware bei dem Kunden.
7.3 Eine zusätzliche Garantie für die Waren übernimmt die Vita-Mix Corporation. Hierzu kann der Kunde eine kostenfreie Produktregistrierung auf der Website http://www.vitamix.de/Customer-Service/Product-Registration.aspx durchführen. Die Einzelheiten der Garantie können der der Ware beigefügten schriftlichen Garantieerklärung entnommen werden. Diese sind auf der Website abrufbar.
7.4 Eine Garantie wird nur für den Fall eines Defekts aufgrund von Materialmängeln oder infolge des normalen Gebrauchs im Haushalt resultierenden Verschleißes. Die Garantie gilt nur für Ware, die im eigenen Haushalt gebraucht wird. Vita-Mix Corporation behält sich vor, die Ware zu prüfen, um festzustellen, ob ein Defekt i. S. d. Nr. 7.4 S. 1 vorliegt. Vita-Mix Corporation wird bei Vorliegen eines solchen Defekts die eingesandte Ware oder Teile davon innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt kostenlos reparieren.
7.5 Eine Garantie wird für Geräte (ein „Gerät“ besteht aus Mixergehäuse und Behälter) für 7 Jahre ab Kaufdatum übernommen. Für separat gekaufte Behälter wird eine Garantie für 3 Jahre ab Kaufdatum übernommen.
7.6 Innerhalb des jeweiligen Zeitraumes ist der Mangel geltend zu machen. Sollte ein Mangel während der Garantiezeit auftreten und geltend gemacht werden, wird vermutet, dass dieser bereits bei Gefahrübergang vorlag.
7.7 Falls Vita-Mix Corporation nach eigenem Ermessen zu dem Schluss kommt, die defekte Ware sei nicht reparabel, wird Vita-Mix Corporation entweder das Gerät ersetzen oder dem Eigentümer den vollen Kaufpreis erstatten.
7.8 Die Garantie wird nur übernommen, wenn das Gerät entsprechend den Anweisungen, Warnhinweisen und Sicherheitshinweisen aus der Bedienungsanleitung verwendet und gepflegt wird. Sie wird nicht übernommen, für Verschleißerscheinungen, die die Leistung nicht beeinträchtigen, z. B. für Verfärbungen. Die Garantie erlischt, sobald Änderungen am Gerät oder Reparaturen durch andere als von Vita-Mix Corporation oder autorisierten Dienstleistern vorgenommen werden oder wenn Teile des Geräts, die dieser Garantie unterliegen, für andere Geräte genutzt werden, die nicht dieser Garantie unterliegen. Die Garantie gilt nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt oder Naturkatastrophen, insbesondere, aber nicht abschließend Überschwemmungen, Brände oder Frostschäden entstehen.
7.9 Für weitere Garantien oder Zusicherungen des Verkäufers, Mitarbeiter oder Dritter steht die Vita-Mix Corporation nicht ein. Vita-Mix Corporation übernimmt keine Kosten, die aus nicht autorisierten Garantiereparaturen entstehen.
7.10 Für die Inanspruchnahme dieser Garantie wenden Sie sich bitte telefonisch an 00-800-8482-6491 oder kontaktieren Sie den Kundendienst online via info@vitamix.de. Wenn ihr Produkt nicht registriert ist, wird die Angabe des Kaufdatums und der Kaufbeleg erforderlich sein. Vita-Mix Corporation übernimmt für Ware, die dieser Garantie unterliegen, im Falle der Rücksendung die Kosten für einen Standardversand. Kosten für einen Sonderversand hat der Kunde zu tragen. Sofern sich ein Mangel als durch diese Garantie nicht als gedeckt erweist, sind die bei Versand entstandenen Kosten vom Kunden selbst zu tragen.
7.11 Der Kunde kann innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der reparierten oder ausgetauschten Ware der erfolgreichen Garantieleistung widersprechen oder über weitere Mängel informieren. Sollte er dies unterlassen, gilt die Ware als „wie besehen“ abgenommen. Die Garantiefrist wird nicht aufgrund der Garantieleistung, insbesondere nicht bei Austausch der Ware, verlängert. Die Frist beginnt nicht neu zu laufen.

§ 8

HAFTUNG
8.1 Vita-Mix haftet für Schäden und vergebliche Aufwendungen des Kunden (im Folgenden zusammen als „Schäden“ bezeichnet) gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, soweit nicht nachfolgend Abweichendes bestimmt ist oder die Schäden von der Garantie erfasst werden. Im Fall einer schuldhaften Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, soweit diese nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich erfolgt, ist die Haftung von Vita-Mix auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, die typischerweise bei Geschäften dieser Art entstehen, beschränkt. Eine wesentliche Vertragspflicht ist hierbei eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf.
8.2 Vita-Mix haftet nicht für Schäden, die durch eine schuldhafte Verletzung von nicht wesentlichen Vertragspflichten verursacht werden, soweit diese nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich erfolgt.
8.3 Die gesetzliche Haftung von Vita-Mix nach dem Produkthaftungsgesetz, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für arglistig verschwiegene Mängel und für Schäden, für die Vita-Mix aufgrund der Übernahme einer Garantie einzustehen hat, bleibt von den vorstehenden Haftungsbegrenzungen und -ausschlüssen unberührt.

§ 9

WIDERRUFSBELEHRUNG
9.1 Für alle Privatkunden i. S. d. § 13 BGB gilt das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:
„Widerrufsrecht
Der Kunde kann den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform; jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Kunden und auch nicht vor Erfüllung der gesetzlich vorgesehenen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Vita-Mix GmbH
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
www.vitamix.de
Telefon: 00-800-8482-6491
E-Mail: info@vitamix.de
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitigen empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, muss der Kunde insoweit Wertersatz leisten.
Für die Verschlechterung der Ware und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ ist das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist, zu verstehen.
Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EUR nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung kostenfrei.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Ware, für die Vita-Mix GmbH mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung“

9.2 Der Widerruf ist ausgeschlossen, wenn die Ware für den Kunden angefertigt wurde oder nach Absprache angepasst und verändert wurde.
9.3 Die Rückzahlung erfolgt bei Ausübung des Widerrufsrechts in Form der vom Kunden gewählten Zahlungsform bei Abschluss des Vertrages.

§ 10

DATENSCHUTZ
10.1 Vita-Mix erhebt und verarbeitet im Rahmen der Vertragsabwicklung personenbezogene Daten des Kunden. Hierbei werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes beachtet.
10.2 Ohne die ausdrückliche Einwilligung des Kunden wird Vita-Mix die personenbezogenen Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung oder zur Markt- und Meinungsforschung nutzen. Wegen der Einzelheiten wird auf die Datenschutzerklärung Bezug genommen.

§ 11

SCHLUSSBESTIMMUNGEN
11.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen deutschem Recht. Ausgeschlossen sind die Regelungen des UN-Kaufrechts (CSIG).

11.2 Nebenabreden zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestehen nicht. Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Klauseln bleiben die übrigen Klauseln verbindlich. Anstelle der unwirksamen Klausel treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften.