BuddhaStyle-Tomatensuppe mit Croutons

Aromatisch fruchtige Suppe mit frischen Tomaten

Buddha Style Tomatensuppe.jpg

Zutaten

  • 900 g sehr reife und duftende Tomaten, in 2cm Würfel geschnitten
  • 1 Bio-Saftorange, entsaftet
  • 1 gute Prise Zimt
  • 2 Salbeiblätter
  • ½ Teelöffel Fenchelsamen
  • 10 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel weißer Pfeffer aus der Mühle
  • natürliches Salz
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • 1 Teelöffel rosa Pfeffer Beeren
  • Zitronensaft
  • 900 g sehr reife und duftende Tomaten, in 2cm Würfel geschnitten

Zubereitung

  1. Einen Topf erhitzen, 4 EL Olivenöl hineingeben und Schalottenwürfel, die Hälfte der Knoblauchscheiben, Fenchelsaat, Salbeiblätter darin kurz scharf anbraten, mit Orangensaft ablöschen, Tomate dazugeben und 5 Minuten sanft köcheln lassen.
  2. Eine Pfanne mit dem restlichen Öl sanft erhitzen, den restlichen Knoblauch, eine gute Prise Zimt, 1 TL Salz und 1 gute Prise Pfeffer dazugeben, vermischen und für 1 Minute sanft rösten. Dann die Brotwürfel dazugeben, gut mischen und auf sanfter Hitze für 6-8 Minuten knusprig anbraten.
  3. Als nächstes das Mandelmus, 1 TL Salz, Orangenschale, Ahornsirup und ½ TL weißen Puffer zu den Tomaten geben und alles im Vitamix auf Stufe 6 für 30 Sekunden glatt mixen. Dann mit Sirup, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  4. Die Suppe in Teller portionieren und mit rosa Beeren Pfeffer, Croutons und nach Belieben etwas Olivenöl garnieren.