Kalbstafelspitz mit Limonen-Vitello-Tonnato-Sosse

Genuss auf italienisch: Feines Kalbfleisch, vereint mit einer delikaten Thunfischsoße und einem Hauch von Zitrone.

Klaus Velten_Kalbstafelspitz mit Limonen-Vitello-Tonnato-Sosse.jpg

Kalbstafelspitz – auf Niedertemperatur gebraten

Zutaten

  • 500 g (18 ounces) Kalbstafelspitz
  • 1 Esslöffel whole black peppercorns
  • 8 juniper berries
  • 4 Gewürznelke
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 6 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Olivenöl
  • ⅛ Teelöffel Salz

Zubereitung

  1. Fett- und Silberhaut vom Kalbstafelspitz entfernen.
  2. Tafelspitz in eine heiße Pfanne geben und von allen Seiten anbraten.
  3. Gewürze und Kräuter in den Trockenbehälter geben und den Deckel verschließen.
  4. Regler auf Stufe 1 drehen.
  5. Das Gerät einschalten und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 1 Minute mixen.
  6. Tafelspitz mit den gemahlenen Zutaten würzen.
  7. Ein großes Stück Alufolie mit Olivenöl beträufeln und den Tafelspitz eng einwickeln.
  8. Den Kalbstafelspitz im Ofen bei 100 °C für ca. 1,5 Stunden gar ziehen lassen.

Limonen-Vitello-Tonnato-Soße

Zutaten

  • 1 shallot, zerkleinert
  • 4 Sardellenfilets
  • 10 Kapern, drained
  • 285 g (10 ounces) Thunfisch in Öl, auf einem Sieb abtropfen lassen
  • 200 g (7 ounces) Schmand
  • 2 Esslöffel Senf
  • 1 dash Zitronensaft
  • 1 dash weißen Balsamicoessig
  • salz und pfeffer, nach Belieben

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  2. Regler auf Stufe 1 drehen.
  3. Das Gerät einschalten und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 1 Minute mixen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.