3 Jahre Garantie

3-jährige Garantie für alle einzeln verkauften Tritan-Behälter und Behälterkomponenten

 

1.   WER IST GARANTIEGEBER?

Die Vita-Mix Corporation (“Vitamix“) übernimmt eine Garantie für alle einzeln, d.h. separat von dem Motorsockel des Geräts, verkauften Tritan-Behälter der Vita-Mix Produktpalette (der „Behälter“).

Die Haftung des jeweiligen Verkäufers des Behälters für Mängel des Behälters aufgrund des mit dem Käufer des Behälters abgeschlossenen Kaufvertrages bleibt von den Bestimmungen dieser Garantie unberührt und schränkt diese Mängelhaftung des Verkäufers nicht ein.

2.   WIE LANG GILT DIE GARANTIE?

Vitamix übernimmt die Garantie für den Fall, dass sich an dem gekauften Behälter ein Defekt i. S. d. Nr. 4 dieser Garantiebedingungen innerhalb von 3 Jahren ab dem Kaufdatum zeigt und dieser innerhalb der 3 Jahre geltend gemacht wird. Die Garantiefrist wird nicht aufgrund der Garantieleistung, insbesondere nicht bei Austausch der Ware, verlängert. Die Garantiefrist beginnt im Garantiefall nicht neu zu laufen.

3.   WAS IST ABGEDECKT?

Die Garantie umfasst Material- und Verarbeitungsmängel des Behälters, einschließlich des Deckels, Messersatzes und/ oder der Halterung (die „Behälterkomponente(n)“), der einzeln, d.h. separat von dem Motorsockel des Geräts, verkauft wurde, sowie Mängel solcher Behälter, einschließlich der Behälterkomponenten, infolge des aus dem üblichen und gewöhnlichen Gebrauch im Privathaushalt resultierenden Verschleißes.

Im Garantiefall wird Vitamix den eingesandten Behälter oder die Behälterkomponente innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt kostenlos reparieren. Vitamix behält sich vor, den Behälter bzw. die Behälterkomponenten zu prüfen, um festzustellen, ob ein Defekt im Sinne dieser Garantieerklärung vorliegt. Falls Vitamix nach eigenem Ermessen zu dem Schluss kommt, dass der defekte Behälter oder die defekte Behälterkomponente nicht reparabel sind, kann Vitamix entweder (A) den Behälter oder die Behälterkomponente kostenlos ersetzen oder (B) dem Eigentümer den vollen Kaufpreis erstatten. Die Entscheidung darüber liegt bei Vitamix, es sei denn, der Eigentümer hat Vitamix seine diesbezügliche Präferenz vorab schriftlich mitgeteilt.

4.   WAS IST NICHT ABGEDECKT?

Diese Garantie gilt nicht für Behälter, die kommerziell oder in anderen Anwendungsbereichen als für den eigenen Gebrauch im Privathaushalt eingesetzt wurden oder werden. Diese Garantie erstreckt sich nicht auf kosmetische Veränderungen und Verschleißerscheinungen, die die Leistung nicht beeinträchtigen, z. B. für Verfärbungen oder die Auswirkungen des Einsatzes von Poliermitteln oder angesammelte Nahrungsreste. Diese Garantie gilt nur, wenn der Behälter und die jeweiligen Behälterkomponenten entsprechend den Anweisungen, Warnhinweisen und Sicherheitshinweisen aus der Bedienungsanleitung verwendet und gepflegt werden.

Vitamix übernimmt keine Kosten, die aus nicht von Vitamix autorisierten Garantiereparaturen des Behälters oder der Behälterkomponenten entstehen.

     REPARATUR, ERSATZ ODER ERSTATTUNG DES KAUFPREISES SIND DIE EINZIGEN IHNEN ZUSTEHENDEN ANSPRÜCHE UND RECHTE UND STELLEN DIE EINZIGE HAFTUNGSVERPFLICHTUNG VON VITAMIX IM RAHMEN DIESER GARANTIE DAR. KEIN MITARBEITER ODER VERTRETER VON VITAMIX IST BERECHTIGT, FÜR VITAMIX VERBINDLICHE ÄNDERUNGEN AN DIESER GARANTIE VORZUNEHMEN. VERLASSEN SIE SICH DAHER NICHT AUF IRGENDWELCHE ERGÄNZENDEN ÄUSSERUNGEN VON MITARBEITERN ODER VERTRETERN VON VITAMIX.

VITAMIX HAFTET IM RAHMEN DIESER GARANTIE NICHT FÜR WEITERGEHENDE BEGLEIT- ODER FOLGESCHÄDEN, INSBESONDERE NICHT FÜR GEWINN- ODER UMSATZEINBUSSEN.

 

Die vorstehenden Garantiebeschränkungen haben keine Auswirkungen auf die dem Käufer des Behälters aufgrund des Kaufvertrags mit dem jeweiligen Verkäufer gegebenenfalls zustehenden Gewährleistungs- oder Schadensersatzansprüche wegen Mängeln an dem Behälter bzw. den Behälterkomponenten. Sie beziehen sich ausschließlich auf die vorliegenden Garantiezusagen von Vitamix.

 

5.   WANN ERLISCHT DIE GARANTIE?

     Unsachgemäßer, missbräuchlicher oder nachlässiger Gebrauch, Änderungen des Behälters, der Behälterkomponenten oder des Motorsockels des Geräts, deren Nutzung unter unüblichen oder außergewöhnlichen Umgebungsbedingungen oder die Missachtung der Betriebsanleitung führen zum Erlöschen dieser Garantie.

Die Garantie erlischt außerdem, wenn Reparaturen am Behälter, Behälterkomponenten oder dem Motorsockel des Geräts durch andere Personen als von Vitamix oder von Vitamix autorisierte Dienstleister vorgenommen werden oder wenn der Behälter bzw. Behälterkomponenten, die dieser Garantie unterliegen, zusammen mit einem Motorsockel oder einem Behälter genutzt werden, der nicht ausdrücklich von Vitamix zugelassen wurde.

 

6.   AUTORISIERUNG VON RÜCKSENDUNGEN IM RAHMEN DIESER GARANTIE.

Sollten Arbeiten oder Reparaturen am Behälter oder an Behälterkomponenten notwendig sein, setzen Sie sich bitte vor Einsenden Ihres Geräts telefonisch unter der kostenfreien Service-Nummer 00-800-8482-6491 oder per E-Mail an service@vitamix.de mit uns in Verbindung, um eine Rücksendegenehmigung zu erhalten. Bei Geräten, die nicht bei Vitamix registriert sind, wird man Sie um die Angabe des Kaufdatums und einen Kaufbeleg bitten. Für Behälter und Behälterkomponenten, die von dieser Garantie abgedeckt sind, erhalten Sie eine Rücksendegenehmigungsnummer sowie aktuelle Anweisungen für den Versand. Vitamix übernimmt bei der Rücksendung eines Behälters oder von Behälterkomponenten für Wartungsarbeiten oder Reparaturen im Rahmen dieser Garantie die für den Standardversand anfallenden Kosten sowie die Kosten für die Rücksendung des reparierten oder ersetzten Behälters oder Behälterkomponente an Sie. Für einen Sonderversand anfallende Kosten sind vom Käufer zu tragen.

Wurde der Behälter in Deutschland erworben, befindet sich aktuell aber in einem anderen Land, sind die zusätzlichen Kosten für den Versand sowie die damit verbundenen Steuern und Zollabgaben vom Eigentümer des Behälters zu tragen.

Falls Sie Vitamix nicht innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt des zurückgesandten Behälters oder Behälterkomponente über ein Problem, einschließlich Schäden, die bei der Rücksendung entstanden sind, informieren, gilt der zurückgesandte Behälter oder Behälterkomponente als „wie besehen“ von Ihnen abgenommen, soweit diese Probleme für Sie bei Anwendung der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt ohne Weiteres erkennbar waren.