SCHNELLE LECKEREIEN FÜR EINEN GEMÜTLICHEN ADVENT

Schnelle, leichte und bekömmliche Rezepte von Vitamix

BERLIN, 15. November 2016 – Besinnliche Stunden mit den Liebsten, Kerzenschein und Tannenduft – so wünschen sich die meisten die Vorweihnachtszeit. Doch leider endet der Advent für viele häufig mit stressigen Erledigungen und Hektik: die verzweifelte Suche nach Geschenken, eine Weihnachtsfeier reiht sich an die nächste und nebenbei wollen die Feiertage im Detail geplant werden. Damit die Vorfreude auf Weihnachten nicht verloren geht, ist es wichtig, auch einmal innezuhalten und Familie und Freunde um sich zu versammeln. Mit den richtigen weihnachtlichen Köstlichkeiten, die im Nu zubereitet werden können, wird es dabei schnell gemütlich.

Neue Ideen für heiße Getränke

Heiße Getränke sind unverzichtbar, wenn es draußen dunkel und kalt ist. Allen, die sich nach einer Abwechslung zum klassischen Glühwein sehnen, empfiehlt 3-Sternekoch Christian Jürgens seinen eigens kreierten heißen Bierpunsch. Die raffinierte Kombination aus herbem Weißbier, süßen Kirschen und Nougatcreme ist ein wahrer Seelenschmeichler. Alkoholfreie Alternativen sind eine heiße Pfefferminz-Schokolade oder eine würzige heiße Schokolade mit Mokka. In einem Hochleistungsmixer lassen sich die Zutaten nicht nur besonders cremig aufschlagen, sondern auch direkt erhitzen – und das allein durch die Reibungswärme der Klingen.

Adventsgebäck im Handumdrehen

Weht der Geruch von Frischgebackenem durch die Wohnung, das nur darauf wartet, vernascht zu werden, wird selbst der letzte Weihnachtsmuffel schwach. Auch wer kein geübter Bäcker ist, kann sich und seine Liebsten mit Gebäck in Weihnachtsstimmung versetzen: Der Teig für Mandelkekse kann beispielsweise ohne Aufwand in einem Hochleistungsmixer zubereitet werden. Auch Ingwerkekse mit der unverwechselbaren Note der exotischen Wurzel sind schnell und einfach im Ofen. Für die Adventstafel kombiniert Fernsehkoch und Vitamix-Testimonial Klaus Velten Schokoladen-Trüffel-Küchlein mit Bratapfelsauce oder Haselnusswaffeln mit Vanillesoße und Gewürzzucker. Alle Komponenten der beiden Rezepte können direkt im Mixer zubereitet werden und halten zugleich die Küche sauber. So bleibt mehr Zeit für das gemütliche Beisammensein – und wer vom Gewürzzucker gleich eine Portion mehr vorbereitet, kann nebenbei Freunde mit einem kreativen DIY-Geschenk glücklich machen.

Weitere Rezeptideen sowie hochauflösendes Bildmaterial zu den Vitamix-Rezepten stellen wir Ihnen auf Nachfrage gern zur Verfügung.

www.vitamix.de

Bildunterschrift(Bierpunsch): Heißer Bierpunsch mit Nougatcreme und eingelegten Kirschen – eine raffinierte Kreation von 3-Sternekoch Christian Jürgens.

Bildunterschrift(Würzige heiße Schokolade mit Mokka): Eine Prise Chili verleiht dieser heißen Schokolade mit Mokka eine besonders würzige Note.

Bildunterschrift(Schokoladen-Trüffel-Küchlein mit Bratapfelsoße): Bratäpfel werden bei diesem Rezept zu einer cremige Soße als stimmige Begleitung zu einem zartschmelzenden Schokoladen-Küchlein.

Bildunterschrift(Haselnusswaffeln mit Vanillesoße und Gewürzzucker): Alle Komponenten dieses Rezeptes werden direkt im Hochleistungs-Mixer zubereitet.

Zum Download bitte auf die Bilder klicken.

###

BIERPUNSCH

Rezeptkreation von Vitamix-Testimonial-Koch Christian Jürgens

Bierpunsch

Zubereitung: 8 Minuten; Verarbeitung: 5 Minuten, 45 Sekunden; Ergibt: 4 Tassen (960 ml)

  • 0,5 l (1 Flasche) dunkles Weißbier
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 Messerspitzen Zimt
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 1 EL dunkler Rum
  • 100 g Eierlikör
  1. Bier, Zucker, Zimt und Vanillemark in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  2. Programm „Heiße Suppen“ wählen.
  3. Das Gerät einschalten und warten, bis das Automatik-Programm beendet ist.
  4. In einer Schüssel Eier und Rum verquirlen und in die warme Biermasse geben.
  5. Eierlikör unterrühren.

Nährwertangaben:
Pro Portion (240 ml): Kalorien: 160, Fett gesamt: 3 g, Gesättigte Fettsäuren: 1,5 g, Cholesterin: 95 mg, Natrium: 55 mg, Gesamtkohlenhydrate: 20 g, Ballaststoffe: 0 g, Zucker: 15 g, Eiweiß: 4 g

Nougatcreme

Zubereitung: 3 Minuten; Verarbeitung: 1 Minute; Ergibt: 500 ml

  • 150 g Milch
  • 150 g Haselnüsse, geschält (weiß)
  • 200 g Karamellschokolade
  • 150 g Vollmilchschokolade
  1. Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  2. Regler auf Stufe 1 drehen.
  3. Das Gerät einschalten und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 1 Minute lang oder, bis eine homogene Masse entstanden ist, mixen. Dabei den Stößel verwenden, um die Zutaten in Richtung Klingen zu bewegen.

Nährwertangaben:
Pro Portion (1 EL / 15 ml): Kalorien: 80, Fett gesamt: 6 g, Gesättigte Fettsäuren: 2 g, Cholesterin: 0 mg, Natrium: 10 mg, Gesamtkohlenhydrate: 7 g, Ballaststoffe: 1 g, Zucker: 5 g, Eiweiß: 1 g

Eingelegte Kirschen

  • 50 g Zucker
  • 100 g roter Portwein
  • 250 g Kirschsaft
  • 1 Zimtstange
  • Mark von einer Vanilleschote
  • 1 Sternanis
  • 1 Nelke
  • 500 g Sauerkirschen, entkernt
  1. Den Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren lassen und mit Portwein und Kirschsaft ablöschen, anschließend einmal aufkochen lassen.
  2. Zimtstange, Vanillemark, Sternanis, Nelke und Sauerkirschen hinzufügen und etwa zwei Stunden ziehen lassen.
  3. Gewürze passieren, Masse einmal aufkochen lassen und in ein Einwegglas geben.

Anrichten

  • 50 g Haselnüsse, geschält (weiß)
  • 500 g Sahne
  • Zartbitterschokolade zur Dekoration
  1. Nüsse bei 180° C im Ofen (Ober- und Unterhitze) für sieben Minuten rösten. Nach dem Rösten die Nüsse halbieren.
  2. Sahne in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  3. Regler auf Stufe 1 drehen.
  4. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 8 erhöhen. Circa 10 Sekunden mixen.
  5. Geschlagene Sahne bis zum Verbrauch im Kühlschrank abgedeckt aufbewahren.

Für die Zusammenstellung des Desserts einen Esslöffel Nougatcrème und einen Teelöffel Haselnüsse in eine Tasse geben. Anschließend den warmen Bierpunsch eingießen. Geschlagene Sahne drapieren, Zartbitterschokolade über die Sahne hobeln und eine eingelegte Kirsche dekorativ darauf anrichten. Mit einem geeigneten Löffel sofort servieren.

Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem 2-Liter Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder Mengenangaben angepasst werden.

WÜRZIGE HEISSE SCHOKOLADE MIT MOKKA

Zubereitung: 10 Minuten; Verarbeitung: 5 Minuten, 45 Sekunden; Ergibt: 480 ml

  • 360 ml Milch
  • 90 g Stückchen von Zartbitterschokolade
  • 1/4 TL gemahlener Zimt
  • 2 TL Instantkaffee
  • 1/8 TL Chilipulver
  1. Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  2. Programm „Heiße Suppen“ wählen.
  3. Das Gerät einschalten und warten, bis das Automatik-Programm beendet ist.

Nährwertangaben:
Pro Portion (240 ml): Kalorien: 365, Gesamtfettgehalt: 18 g, Gesättigte Fettsäuren: 11 g, Cholesterin: 11 mg, Natrium: 98 mg, Kohlenhydrate: 46 g, Ballaststoffe: 4 g, Eiweiß: 11 g

Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem 2,0-Liter-Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder Mengenangaben angepasst werden.

HASELNUSSWAFFELN MIT VANILLESOSSE UND GEWÜRZZUCKER

Rezeptkreation von Vitamix-Testimonial-Koch Klaus Velten

Ergibt: 1 l oder 12 Waffeln

Haselnusswaffeln

  • 150 g Haselnüsse
  • 100 ml Milch
  • 6 Eier
  • 300 g Butter (Zimmertemperatur)
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 2 TL Backpulver (1/2 Päckchen)
  • 250 g Mehl
  • 2 EL Rum nach Belieben
  1. Haselnüsse in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  2. Regler auf Stufe 1 drehen.
  3. Das Gerät einschalten und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. Mixen bis die Haselnüsse fein gemahlen sind.
  4. Die gemahlenen Haselnüsse in eine Schüssel geben.
  5. Die restlichen Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge sowie die gemahlenen Haselnüsse zusammen mit dem Mehl in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  6. Regler auf Stufe 1 drehen.
  7. Das Gerät einschalten und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 20 Sekunden mixen.
  8. Anschließend ein Waffeleisen erhitzen, gegebenenfalls einfetten und die Waffeln ausbacken.

Schnelle Vanillesoße

Zubereitung: 20 Sekunden; Ergibt: 200 ml

  • 200 ml Sahne
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 2 EL Puderzucker
  1. Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  2. Regler auf Stufe 1 drehen.
  3. Das Gerät einschalten und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 10 Sekunden mixen.
  4. Für eine dickflüssigere Konsistenz 10 weitere Sekunden mixen.

Gewürzzucker

Zubereitung: 30 Sekunden; Ergibt: 200 g

  • 100 g brauner Zucker
  • 100 g weißer Zucker
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 Nelke
  • 1 Sternanis
  • 1/2 Zimtstange
  • 1 TL Maisstärke oder Pfeilwurzel
  1. Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  2. Regler auf Stufe 1 drehen.
  3. Das Gerät einschalten und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 30 Sekunden mixen, bis die Zutaten fein gemahlen sind.

Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem 2,0-Liter-Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder Mengenangaben angepasst werden.

SCHOKOLADEN-TRÜFFEL-KÜCHLEIN MIT BRATAPFELSOSSE

Rezeptkreation von Vitamix-Testimonial-Koch Klaus Velten

Küchlein

Ergibt: 10 Portionen

  • 270 g Kuvertüre
  • 100 g Butter
  • 6 Eier
  • 100 g Vanillezucker
  1. Kuvertüre und Butter über einem Wasserbad schmelzen, anschließend glatt rühren.
  2. Eier und Zucker in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  3. Regler auf Stufe 1 drehen.
  4. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 30 Sekunden mixen.
  5. Die Geschwindigkeit auf Stufe 4 verringern, die Verschlusskappe im Deckel öffnen und die Schokoladenbutter langsam in den Vitamix-Behälter einlaufen lassen, bis die Masse glatt ist.
  6. Die Masse in 10 ofenfeste Glaskuchenförmchen (Fassungsvermögen von jeweils 140 ml) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175° C für 15 Minuten backen.

Tipp des Kochs: Vor dem Backen kann man eine Praline in die Mitte der Küchlein platzieren.

Nährwertangaben:

Pro Portion (77 g): Kalorien: 280, Gesamtfettgehalt: 19 g, Gesättigte Fettsäuren: 11 g, Cholesterin: 135 mg, Natrium: 45 mg, Gesamtkohlenhydrate: 17 g, Ballaststoffe: 2 g, Zucker 15 g, Eiweiß: 5 g

Bratapfelsoße

Ergibt: 600 ml

  • 2 Äpfel
  • 80 g Marzipan
  • 1 Prise Zimt
  • Abrieb von 1 Bio-Orange
  • 1 EL Mandel, gestiftet
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Honig
  1. Das Gehäuse der gewaschenen Äpfel ausstechen.
  2. Marzipan, Zimt, Orangenabrieb und Mandeln in einer Schüssel verrühren und Zutaten miteinander verkneten. Die Masse in die Äpfel füllen.
  3. Die gefüllten Äpfel im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 45 Minuten backen und sie danach abkühlen lassen.
  4. Milch, Sahne, Honig und die Bratäpfel mit ihrer Füllung in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen.
  5. Regler auf Stufe 1 drehen.
  6. Das Gerät einschalten und Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 30 Sekunden mixen.

Nährwertangaben:

Pro Portion (30 ml): Kalorien: 50, Gesamtfettgehalt: 3 g, Gesättigte Fettsäuren: 1,5 g, Cholesterin: 5 mg, Natrium: 0 mg, Gesamtkohlenhydrate: 6 g, Ballaststoffe: 1 g, Zucker 5 g, Eiweiß: 1 g

Dieses Rezept wurde für den Vitamix Professional Series 750 mit einem 2,0-Liter-Behälter entwickelt. Wenn Sie ein anderes Vitamix-Gerät oder einen anderen Behälter verwenden, müssen ggf. die Geschwindigkeit, Verarbeitungszeit oder Mengenangaben angepasst werden.

Über Vitamix®
Die Vita-Mix® Corporation (“Vitamix”) ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das 1921 gegründet wurde. Das amerikanische Unternehmen produziert und vertreibt hochwertige Mixer und Mix-Produkte für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Die Kundenliste der gewerblichen Nutzer liest sich wie ein „Who‘s Who“ der weltweit größten Restaurantketten. Der Gründer von Vitamix, William G. „Papa“ Barnard, Vorreiter im Bereich Marketing und Produktinnovation, schuf 1949 das sogenannte Infomercial-Genre mit einem TV-Spot, der veranschaulicht, wie gesund die Zubereitung von Vollwertkost in einem Vitamix-Standmixer ist. Zu Beginn der 1990er Jahre brachte Vitamix den ersten kommerziellen Mixer auf den amerikanischen Markt und legte damit zugleich den Grundstein für den Smoothie-Trend. Das Unternehmen, dessen Produkte weltweit für ihre Leistung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind, wird fortlaufend für seine innovative Produktentwicklung mit Auszeichnungen geehrt und erhielt 2014 von der amerikanischen Regierung den renommierten „E“-Award für Export sowie den von Ernst & Young verliehenen „National Entrepreneur of the Year Award“. In Deutschland wurden zudem sowohl der Vitamix Professional Series 750 (2014) als auch der Vitamix Personal Blender S30 (2015) mit dem begehrten Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres“ prämiert. Beide Produkte wurden außerdem in den Kategorien High Quality, Design und Bedienkomfort mit dem Plus X Award ausgezeichnet. Der neue Personal Blender S30 wurde zudem von der Jury des Plus X Award als Standmixer des Jahres mit dem Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2015/2016“ honoriert. Bei der Wahl zum „Partner des Fachhandels 2015“, durchgeführt von dem Fachkreis Hausrat/GPK im Zentralverband Hartwarenhandel e.V., belegte das Unternehmen im Sortimentsbereich „Kleinelektro“ den ersten Platz. Alle Produkte werden am Hauptsitz im Olmsted Township in der Nähe von Cleveland, Ohio (USA), gefertigt und in mehr als 140 Ländern verkauft. Weitere Informationen finden Sie unter www.vitamix.de und www.facebook.com/VitamixGermany.


Pressekontakt:
Klenk & Hoursch AG
Corporate & Brand Communications
Susanne Nicolai
0049 69 719168-164
vitamix@klenkhoursch.de